Avantgarde Look

22 deutsche Top-Friseure, absolvierten erfolgreich das Seminar  zum „ Master of Art“ an der Universität der Künste! Dabei waren Danijela Dusper & Stefanie Ebert von LARS CORDES hairdesign.

Für 22 Friseurinnen und Friseure wurde ein Traum wahr: Ihnen wurde am 7. September 2011 der Abschluss als „Coiffeur Master of Art“ in Berlin verliehen. Im Laufe der von L’Oréal Professionelle Produkte ins Leben gerufenen kreativ-artistischen Weiterbildungsinitiative LUCA – L’Oréal’s University of Creativity and Artistry – bewiesen die 22 Friseurinnen und Friseure nicht nur Trendgespür, sondern auch außergewöhnliche professionelle Expertise und methodisches Fachwissen in der Kreation von zukunftsweisenden Frisuren-Looks.

Herausragende Kreativität und deren Inszenierung ist eine der wesentlichen Eigenschaften erfolgreicher Friseure. Das Gespür für Trends sowie die Fähigkeit, eine eigene Trendaussage mit persönlichem Stil zu definieren, sind wichtige Differenzierungsmerkmale in der schnelllebigen Branche.

Making of

LUCA ist die erste artistische Coiffeur-Ausbildung für kreative Bühnen- und Shooting-Talente auf höchstem Niveau. Ziel ist es, das kreativ-artistische Niveau der deutschen Friseure anzuheben. Dafür braucht es Haar-Designer mit einer eigenen Vision – LUCA legt hierfür den Grundstein.

Die Ausbildung zum „LUCA-Coiffeur Master of Art“ umfasst zwei Module, in denen Friseure von Professoren und Designern der UDK kreatives Know-how und methodischen Umgang zum Thema Fashion sowie höchste Trend- und Hairfashion-Expertise erwerben.

Das erste Modul behandelt die Trendfindung in ihrer historischen Entwicklungen sowie aktuelle Strömungen. Mit Kreativitätstechniken und Methoden der Ideenfindung werden individuelle Trends entwickelt und in eine Frisurenkollektion umgesetzt.

Avantgarde

Im Mittelpunkt des zweiten Moduls steht die Inszenierung der individuellen Ideen in Showkonzept und Fotoshooting. Zwei Bühnen- und Shootingexperten wie die Top-Friseure Wolfgang Zimmer und Manfred Kraft übersetzen ihr Insider-Wissen zu Entstehung und gezieltem Aufspüren von Trends auf das Thema Haare und in die Friseurpraxis. Renommierte externe Partner wie Fotografen, Redakteure, Showdesigner und Visagisten lehren die Teilnehmer, persönliche Showkonzepte zu entwickeln und diese dann abschließend auf der Bühne zu präsentieren.

„Mit diesem einzigartigen Ausbildungskonzept wollen wir die besten Friseure fördern. LUCA öffnet den Friseuren die Tür zu einer der besten Universitäten Deutschlands. Damit möchte L’Oréal der Friseurbranche neue Perspektiven aufzeigen, exzellentes Spezialwissen vermitteln und die Weichen für den zukünftigen Erfolg stellen.